Letzen, Näfels GL
Wohnhäuser Letzen, Näfels

Direkt neben der Kirche gruppieren sich vier Wohnhäuser um einen Hof, auf einer leicht erhöhten Plattform. Die Häusergruppe ist offen und durchlässig angelegt: jedes Jahr, Anfangs April, zieht sogar die Näfelser Fahrt durch den Hof zum nahen Schlachtdenkmal. Die vier Häuser sind mit Pultdächern gedeckt, die sich in der Gesamtfigur zu einem einzigen grossen Satteldach vereinen. Sowohl bei den Materialien wie auch der Organisation der Wohnungen wird die Idee des Innenhofes konsequent umgesetzt: Gegen aussen sind die Gebäude verputzt und die Schlafräume liegen vor Einblicken geschützt, während nach innen, zum Hof hin, eine Holzfassade und die Wohnbereiche eine kleine, überschaubare Öffentlichkeit schaffen.