Seeclub, Sempach LU

Die Vorgabe an die Ästhetik der Holzfassade war ein plattenähnliches Erscheinungsbild, erzeugt aus einzelnen Fassadenlamellen. Aus diesem Grund wurde jede 7. horizontale Fuge mit einem breiteren Abstand profiliert und nach dem bauseitigen Schlussanstrich mit schwarzer Farbe nachgestrichen. Das Resultat kommt der ursprünglichen Anforderung sehr nahe, ohne jedoch die Nachteile einer bewitterten Platte aufzuweisen.