Einfamilienhaus, Stäfa ZH

Dieses Objekt ist in vielerlei Hinsicht speziell. Auf der seeabgewandten Seite wird es mit der geschlossenen Zedernschalung und den flächenbündigen Fenstern sehr kompakt. Seeseitig wirkt der Bau wie ein Buch, das man durchblättert: Auf jeder Seite entdeckt man neue perspektivische Vielfalt. Neben dem abgesetzten Gebäudekubus leistet auch die unterschiedliche Fassadenstruktur dazu ihren Beitrag. Die Umsetzung der gestalterischen Ideen der Architekten und Bauherren war anspruchsvoll- dafür kann sich das Resultat sehen lassen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.