Fluh, Rapperswil-Jona SG
Überbauung Fluh, Rapperswil-Jona

Die Überbauung Fluh in Rapperswil-Jona besteht aus insgesamt 42 Wohnungen und einem Gewerbegebäude in coupiertem Gelände. Der Farbwahl der Fassade wurde grosse Bedeutung beigemessen. Der betonierte Sockel ist braun eingefärbt, die Fassade der Hauptkuben Silbergrau metallic RAL 9006 und das Attikageschoss dunkelbraun NCS S-7005-Y50R. Durch die Farbkombination erscheinen die Gebäudekuben leicht und scheinen gleichsam zu schweben. Die Fassade wurde komplett in Holz ausgeführt. Auch die Schiebeläden wurden mit filigranen Lamellen versehen. Insgesamt ist eine wertige Fassade entstanden, die sich sehen lassen kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.